Freiwillige Feuerwehr Netphen - Löschgruppe Grissenbach

Dienstgrade der FFW NRW

 

FMA = Feuerwehrmann-Anwärter Quereinsteiger in die Feuerwehr ohne abgeschlossene Truppmann-Lehrgänge
FM = Feuerwehrmann Übernahme aus der Jugendfeuerwehr oder erfolgreiche Teilnahme an Truppmann Modul 1+2
OFM = Oberfeuerwehrmann Erfolgreiche Teilnahme an Modul 3+4
HFM = Hauptfeuerwehrmann Beförderung nach mind. 5 Dienstjahren als Oberfeuerwehrmann
UBM = Unterbrandmeister Erfolgreiche Teilnahme am Truppführer-Lehrgang (Voraussetzung: Truppmann-Module 1-4, Sprechfunker-Lehrgang, Atemschutzgeräteträger-Lehrgang)
BM = Brandmeister

Erfolgreiche Teilnahme am F III am IdF NRW (Zusatzqualifikation Gruppenführer)

OBM = Oberbrandmeister Beförderung nach mind. 2 Dienstjahren als Brandmeister
HBM = Hauptbrandmeister Beförderung nach mind. 5 Dienstjahren als Oberbrandmeister
BI = Brandinspektor Erfolgreiche Teilnahme am F IV Lehrgang am IdF NRW (Zusatzqualifikation Zugführer). Nachträglich kann man den F V Teil 1 am IdF ablegen (Zusatzqualifikation Verbandsführer)
BOI = Brandoberinspektor Erfolgreiche Teilnahme am F V Lehrgang am IdF NRW (Zusatzqualifikation Stabsleiter)
GBI = Gemeindebrandinspektor

StBI = Stadtbrandinspektor

Erfolgreiche Teilnahme am F VI am IdF NRW (anschließend kann man sich zum Werführer einer Gemeinde wählen lassen)

Erfolgreiche Teilnahme am F VI am IdF NRW (anschließend kann man sich zum Wehrführer einer Stadt wählen lassen)

(Unterschied besteht in der Größe der jeweiligen Kommune)