Freiwillige Feuerwehr Netphen - Löschgruppe Grissenbach

Gerätewagen-Gafahrgut (GW-G) (1984-2009)

Im Jahr 1984 erfüllte unser Ölwehrfahrzeug nicht mehr die technischen Anforderungen, daher wurde ein Gerätewagen-Öl als Ersatz beschafft und an unsere Löschgruppe übergeben.
Der GW-Öl hatte eine Besatzung von 1/2 und einen modernen Kofferaufbau in dem die Ausrüstung gelagert war.

Es war damals das modernste Feuerwehrfahrzeug im Kreis Siegen-Wittgenstein.
Ausgebaut wurde der GW-Öl durch die Firma Schmitz auf einem IVECO-Fahrgestell.

Zehn Jahre später, im Jahr 1994, wurde unser GW-ÖL schließlich zu einem GW-G umgerüstet.

Nach insgesamt 25 Jahren Dienst in der Löschgruppe Grissenbach wurde der GW-G 2009 ausgemustert.
Anstelle des GW-G ist ein ELW 1 bei uns stationiert worden.

Inzwischen ist unser GW-G als Transportfahrzeug für den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Netphen im Einsatz und erfüllt nach wie vor seinen Dienst.

Die Beladung des GW-G konnte übernommen werden und ist jetzt bei dem Löschzug Netphen auf Containern für den GW-Logistik gelagert.

Der Stromerzeuger, welcher zusätzlich auf dem GW-G gelagert war, konnte inzwischen in unserem neuen MLF untergebracht werden.